?>

Sitemap | XHTML | CSS RSS Feed

www.uhcbuccaneers.ch - #1 im Säuliamt

UHC Buccaneers Sellenbüren

Erneute Niederlage

In einer ganz schwachen Partie verloren setzte es für den UHC Buccaneers Sellenbüren die nächste Niederlage ab. Zwar sieht ein 4:2 nicht allzu deutlich aus, jedoch war man in der Offensive derart harmlos, dass selbst ein 2-Tore Rückstand nach 2 Drittel bereits die Entscheidung bedeutete. Ausser einem Zufallstor von Sven Eckert brachte man im ganzen letzten Drittel nichts mehr zu Stande. Lediglich Torhüter Roberto Sedlaczeck war es zu verdanken, dass das Spiel nicht schon viel früher entschieden war, rettete er Mal für Mal spektakulär für seine Vorderleute, welche an diesem Samstag allesamt nicht auf dem Posten waren.
    Den Ämtlern bleibt erneut nichts anderes übrig, als die Partie abzuhaken, positiv zu bleiben und weiterhin zu versuchen, das Glück auf Ihre Seite zu zwingen. Spielertrainer und Captain Nicola Grass betont, wie wichtig dass es ist, dass man Spiel für Spiel nehme und nicht zu viel rechne, sondern dass jeder einzelne weiterhin versucht, seine Leistung abzurufen. Obwohl es nach Durchhalteparole klingt, im Buccs Lager glaubt man immernoch fest daran, dass das Momentum bald die Seite wechselt.
    

UHC Sursee - Buccaneers 4:2  (1:0, 2:1, 1:1)
Sporthalle Kottenmatten – 67 Zuschauer.
2. 1:0. 30. N.Grass (C.Grass) 1:1. 36. 2:1. 38. 3:1. 45. 4:1. 51. Eckert (J.Wuillemin) 4:2

 

2016-11-30 13:26:05