?>

Sitemap | XHTML | CSS RSS Feed

www.uhcbuccaneers.ch - #1 im Säuliamt

UHC Buccaneers Sellenbüren

Nichts neues am Tabellenende

Gegen den Angstgegner aus Buochs war auch im Rückspiel nicht viel zu holen. Nach der 2:11 Niederlage im Hinspiel resultierte eine nicht weniger deutliche 6:14 Auswärtsniederlage im Rückspiel. Einziger Lichtblick war Neuzugang Andrea Basig, welcher sich bei seinem Debut gleich Skorerpunkte gutschreiben lassen konnte und somit andeutete, dass er im Kampf gegen den Abstieg für die Buccaneers noch Gold wert sein kann. Ansonsten passte einmal mehr wenig zusammen im Spiel der arg dezimierten und von Verletzungssorgen geplagten Ämtler. Das Forechecking war grösstenteils kraftlos,  das Zweikampfverhalten zuwenig agressiv und das Backchecking zu langsam, sodass schon sehr schnell klar war, dass es keine Punkte geben wird. Wie meistens verlor an diesem Wochenende aber auch Mendrisio, sodass im Abstiegskampf weiterhin alles möglich ist.
    
Power Wave Buochs - Buccaneers 14:6  (4:2, 6:2, 4:2)
Breitli – 80 Zuschauer.
2. 1:0. 5. 2:0. 7. N.Grass (Basig) 2:1. 10. 3:1. 13. 4:1. 19. Schiller 4:2. 21. 5:2. 23. 6:2. 24. Basig (N.Grass) 6:3. 25. 7:3. 26. N.Grass (C.Grass) 7:4. 28. 8:4. 29. 9:4. 30. 10:4. 41. Basig 10:5. 43. 11:5. 45. 12:5. 48. J.Wuillemin (Wyser) 12:6. 52. 13:6. 55. 14:6.

2016-12-09 12:55:31