?>

Sitemap | XHTML | CSS RSS Feed

www.uhcbuccaneers.ch - #1 im Säuliamt

UHC Buccaneers Sellenbüren

Einkaufswoche bei Taurussports

Geschätzte Mitglieder, bei unserem Ausrüster Taurussports in Kloten findet eine Rabattwoche vom 24. -31. März statt. ihr profitiert von 30% auf das ganze Sortiment!!

 

http://www.taurussports.ch/archiv/20120229_Rabattwoche.pdf

Kommentare (0) 2012-03-19 18:38:31


Buccs kurz vor dem Gruppensieg!!

Am vergangenen Sonntag konnten die Unihockeyaner des UHC Buccaneers durch eine hervorragende Teamleistung weitere vier Punkte erkämpfen und die Tabellenführung souverän verteidigen.

Die Buccs haben Blut gerochen und in den vergangen Wochen die Trainingsintensität erhöht um die einmalige Chance zu packen und die Aufstiegsspiele zu erreichen. Im ersten Spiel ging es top motiviert gegen einen eher unangenehmen Gegner aus Altendorf. Die Partie war ab der ersten Minute sehr intensiv und köperbetont wie es zu erwarten war. Die Piraten aus dem Säuliamt hatten alle Hände voll zu tun das Spiel zu dominieren und den Gegner in Schach zu halten. Es gelang durch gute Gute Törns hart am Wind in Führung zu gehen. Die Buccs mussten die Segel gut im Wind halten und konnten auf 3:0 erhöhen. Durch einen Eigenfehler musste die Piraten auf der Ziellinie 2 Sekunden vor Ende den den kosmetischen Ehrentreffer zum 1:3 hinnehmen.
In der kurzen Pause bis zum zweiten Spiel galt es die Vorratskammern zu füllen und gegen die drittplatzierten weissen Indianer aus Baar die Tabellenführung zu verteidigen. Die Mannschaft wurde noch einmal auf die taktischen Finessen des Gegner eingestimmt und mit einer zusätzlichen Ladung Zucker versorgt um für den schnellen Schlagabtausch gewappnet zu sein. Für beide Teams ging es um den Einzug in die Aufstiegsspiele was dazu führte, dass kein Abtasten sondern gleich harte Warnschüsse und bestimmte Zärtlichkeit ausgeteilt wurden. Die Buccaneers konnten den Führungstreffer versenken, was es ermöglichte etwas befreiter zu Spielen und den Druck auf die Indianer zu erhöhen. Diese versuchten das mittlerweile bekannte Spiel mit der verlängerten Pause die Buccs zu verunsichern. Die Piraten waren aber vorbereitet und begrüssten die Indianer mit einem Herzhaften Schlachtruf und setzen das erfolgreiche Spiel weiter. 6 Minuten vor Spiel Ende konnten die Indianer dann doch noch auf 1:2 verkürzen. Dieser kleine Segeldurchschuss verlangsamte die Fahrt der Piraten nicht und so wurde gleich mit den 1:3 die Vorherrschaft wieder hergestellt. Die Indianer versuchten alles um noch zu Punkten zu kommen aber die Piraten konntengegen die viert platzierten weissen Indianer aus Baar die Tabellenführung zu verteidigen.

Kommentare (0) 2012-02-29 12:48:16


« < 19 - 20 - 21 - 22 - 23 > »